Konzernberichtswesen

 

Um einen Konzern heute sinnvoll steuern zu können, wird ein integriertes Informationssystem benötigt. Neben der benötigten Entscheidungsunterstützung der Konzernführung muss ein solches System insbesondere die Anforderungen der externen Berichterstattung berücksichtigen. Folgende Aspekte werden deshalb von einem solchen System gefordert:

  • Unterschiedliche Accounting Cultures, Principles und Rules müssen unterstützt werden.
  • Eine detaillierte Segmentberichterstattung muss ermöglicht werden.
  • Integration der operativen Transaktionssysteme, um die Abschlusszeiten zu verkürzen.
  • Zusammenführung von externem und internem Berichtswesen, um einheitliche Finanz- und Controllingdaten zu erhalten.


Hier setzt People Consolidated an. Es gehört zu den Kernkompetenzen von People Consolidated komplexe Lösungen für die externe Konsolidierung und die Managementkonsolidierung zu konzipieren und zu implementieren.